Interview 25.8.

Name: Narendra Hübner

Kurz-Vita: Narendra Hübner leitet Yoga Vidya Bad Meinberg und damit Europas größten Yoga Ashram. Aufgewachsen in einer Pfarrersfamilie wurde er zunächst Balletttänzer und performte auf großen Bühnen. 1992 absolvierte er eine Yogalehrer Ausbildung und ist seitdem ein enthusiastischer Unterrichtender und Ausbildungsleiter. Narendra ist Vater dreier Kinder – und Ansprechpartner von Hunderten von Aspiranten auf ihrem Weg. Er verbindet Klarheit mit Mitgefühl, Enthusiasmus mit Verhaftungslosigkeit.

Titel Talk und Termin: 25.8. Ashramleiter im Spannungsfeld der Rollen als Seelsorger, Herbergsvater, Priester, Manager, Familienvater und spiritueller Lehrer 

Kurze Erläuterung über Inhalt: Ein Ashramleiter hat viele Rollen zu spielen. Das macht das Leben als Ashramleiter faszinierend – aber auch herausfordernd. Narendra erzählt im Gespräch mit Sukadev davon, wie er mit seinen verschiedenen Aufgaben umgeht – und wie Leitungsfunktionen den spirituellen Weg bereichern. Er gibt dabei auch Tipps, wie man Familie, Partnerschaft, Yoga Praxis, eigene Bedürfnisse, Yoga Unterrichtstätigkeit und berufliche Verpflichtungen gut miteinander verbindet.

Portraifoto: 

https://www.yoga-vidya.de/fileadmin/yv/Seminarleiter/NarendraGodehardHuebner.jpg